Beginn: Samstag, 21. April 2018

Ende: Mittwoch, 09. Mai 2018

Töpfern für den Garten

Für die kommende Gartensaison sieht es immer hübsch aus, wenn der eigene Garten durch selbstgemachte Keramikstücke dekoriert wird. Das könnten z.B. sein: Rosenkugel, Vogeltränke, Dekofiguren (Frösche, Hühner, Enten, Vögel, Schmetterlinge, Käfer, Zwerge…), Gartensäulen, Blumen-schalen, Kräuter- und Willkommensschilder,….
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! In einer kleinen, gemütlichen Runde werden wir – nach einer kleinen Einführung zum Töpfern – unsere Ideen und Wünsche umsetzen und Spaß bei dem Entstehen der Objekte haben. Es sind keine Vorkenntnisse nötig!

Ort: Pfarrheim Semriach
Dauer: 3 Termine, insgesamt 4,5 Stunden
1. Termin/Töpfern: Samstag, 21.04.2018, von 14:30 – 17:30 Uhr (3,0 h)
2. Termin/Glasieren: Donnerstag,03.05.2018, von 17:30-19:00 Uhr (1,5 h)
3. TerminAbholung d. Werkstücke : Mittwoch, 09.05.2018, von 17:00-18:00 Uhr
(im Pfarrheim)

Kosten: für Vereins-Mitglieder: € 50,00 inkl. Ton und Glasur
für Nicht-Mitglieder: € 55,00 inkl. Ton und Glasur
Teilnehmerzahl: 3–6 Personen
Extras: Kosten für Brand und Glasur werden nach tatsächlichem Gewicht abgerechnet
(Gewicht des fertigen Werkstücks 1 kg = € 12,00)

Anmeldung bis spätestens Montag, 16.04.2018 unter Tel. 0664-5792610 (Ines Graschy)

Mitzubringen sind: Kleidung, die auch schmutzig werden darf, alte Messer, kleiner Schwamm, alte Zeitungen als Unterlage, kleines Plastikschüsserl, alte selbstgehäkelte Deckerl von Oma, sonstige Dinge, die sich als Stempel oder Musteraufdruck eignen (alte Knöpfe, Borten, Keks-stempel…), ausgefallene Keksformen, Blätter oder Gräser usw.
 

 

Bilder